Vorschau
 
Sonntag, 3. September, 11 Uhr
Weingut Wilhelmshof, Siebeldingen

CLASSISCHE WEINE - CLASSISCHE MUSIK
Konzert mit dem Aris Quartett

In der Reihe „Classische Weine- Classische Musik“ ist die Gesellschaft der Musikfreunde Bad Bergzabern am 3. September um 11 Uhr erneut Gast im Wilhelmshof in Siebeldingen. Das Aris Quartett spielt die Streichquartette von Beethoven das Quartett op. 131 cis-moll und von Haydn op.55/2 f-moll.





















Die jungen Musikerinnen und Musiker Anna Katharina ildermuth(Violine), Noémi Zipperling (Violine), Caspar Vinzens (Viola) und Lukas Sieber (Violoncello) gründeten das Quartett 2009 an der Musikhochschule in Frankfurt, wo sie schon vor dem Abitur studierten. Dort hat sie ihr Professor für ein Kammermusikprojekt zusammengebracht. Seitdem haben sie eine steile Karriere hingelegt, zählen inzwischen zu den markantesten Quartetten der jungen Generation mit weltweiten Engagements und Auftritten in den großen Konzerthäusern und bei den bedeutendsten Musikfestivals.


Der Durchbruch gelang den jungen Musikern schon auf den ersten internationalen Wettbewerben mit gleich vier 1. Preisen: beim Brahmswettbewerb 2012 in Pörtschach (Österreich), beim Europäischen Kammermusikwettbewerb 2013 in Karlsruhe, beim August-Everding Musikwettbewerb 2014 in München im Fach Streichquartett sowie beim Joseph Joachim Kammermusikwettbewerb 2016 in Weimar.

Große Erfolge erzielte das Aris Quartett zudem im Sommer 2016 durch die Verleihung des mit 60.000 Euro dotierten Kammermusikpreises der Jürgen-Ponto Stiftung, sowie einem 2. Preis, Publikumspreis und 3 weiteren Sonderpreisen beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD.

Die jüngsten Erfolge des Aris Quartetts nahm das ZDF zum Anlass das junge Ensemble in seinem Kulturmagazin "Aspekte" vorzustellen. Das Portrait unter dem Titel " Aris Quartett: Die fantastischen Vier "wurde am 07. Juli 2017 ausgestrahlt.

Karten für dieses Konzert sind erhältlich bei
Büroservice Grill, Tel. (06343) 700427
Weingut Wilhelmshof, Tel. (06345) 919147
Online unter www.gesellschaft-der-musikfreunde.de

Eintritt:  15 Euro
 
Impressum   |   Copyright © 2013 GMF   |   Alle Rechte vorbehalten.